3 Faktoren für optimales Zerspanen

 

Alles beginnt mit dem Werkstoff.

Viele unterschiedliche Bauteile in völlig unterschiedlichen Werkstoffen sind die Herausforderung der Zerspanung.

Jeder Werkstoff hat seine Besonderheiten, die durch Legierungsbestandteile, Wärmebehandlung, Härte und weitere Faktoren beeinflusst werden. Diese Merkmale wirken sich auf die Auswahl von Geometrie, Schneidstoff und Schnittdaten des Schneidwerkzeuges aus. Basis ist die Werkstoffklassifikation nach ISO.

Optimales Zerspanen bedeutet, dass keine Prozessstörungen auftreten und die Werkzeuge eine angemessene Standzeit haben. Um das zu erreichen, sind vorab folgende Faktoren wichtig:

Was ist beim Werkstoff zu beachten?
Wichtig ist, die Auswirkungen der Legierungsbestandteile auf die Zerspanbarkeit zu kennen.

Welchen Schneidstoff wähle ich?
Die Eigenschaften der Legierungsbestandteile sind maßgebend für die Auswahl des Schneidstoffes. Der Schneidstoff muss die passende thermische Stabilität, Bruch- und Verschleißfestigkeit aufweisen. Diese Parameter sind für den Anwendungsfall zu optimieren.

Welche Geometrie ist geeignet?
Der Werkstoff ist entscheidend für die passende Mikro- und Makrogeometrie der Schneidkante.

Zusätzlich beeinflussen Bearbeitungsbedingungen wie Schnittdaten, Oberflächenbeschaffenheit, Schnittkräfte und Werkzeughalter die Zerspanbarkeit.

Sie möchten jetzt das perfekte Werkzeug für Ihren Werkstoff auswählen? Wir finden das passende Werkzeug für Sie. Kontaktieren Sie ZCC Cutting Tools Europe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0211-989240-0 und lassen Sie sich beraten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.