Große Auswahl für hohe Wirtschaftlichkeit

Beim Planfräsen bietet ZCC Cutting Tools Europe besonders viele Spanbrecher- und Sortenkombinationen.

Ein zuverlässiger Prozess ist die Grundlage für eine wirtschaftliche Produktion. ZCC Cutting Tools punktet hier mit seinen Planfrässystemen und umfassenden Lösungen für alle wesentlichen Anforderungen an eine wirtschaftliche Fertigung. 


FMA01: Weichschneidender Planfräser mit scharfer SEET Platte für optimale Oberflächenqualitäten
Der FMA01 bewährt sich mit einem weichen Schnitt durch eine große, positive Schneidkantengeometrie. Der Planfräser ist optional mit Wiper-Wendeschneidplatten ausgestattet und erreicht so eine ausgezeichnete Oberflächenqualität. Eine große Vielfalt an Spanbrecher- und Sortenkombinationen bietet dem Nutzer zudem ein breites Anwendungsspektrum für Stahl, Guss, nichtrostende Materialien und Aluminium.


FMA11: Weiterentwicklung des FMA01 für höchste Stabilität und Bruchsicherheit, auch bei hohem Zeitspanvolumen
Die dicken, achtschneidigen Wendeschneidplatten des FMA11 überzeugen mit größtmöglicher Stabilität und Bruchsicherheit. Dabei ist der Planfräser hochwirtschaftlich, da er sein hohes Zerspanungsvolumen mit einer perfekten Prozesssicherheit kombiniert. Im Wendeplattensortiment von ZCC Cutting Tools findet der Anwender dazu alle wichtigen Kombinationsmöglichkeiten von Sorten und Spanbrechern sowie Wiper-Schlichtplatten.


FMA07/FMA12: Hochwirtschaftlicher Planfräser, speziell für zähe Materialien der Anwendungsgruppen P10–P40 und M10–M30
Die Planfräser FMA07 und FMA12 zeichnen sich durch eine besonders ausgeprägte Kosten-Nutzen-Relation aus. Die Wendeschneidplatten haben 16 Schneidkanten, wodurch ein hohes Zerspanungsvolumen in kürzerer Zeit erreicht wird. Die Spanbrecher des FMA12 sind besonders für zähe Materialien geeignet.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen