Mit Schnelligkeit und Geschicklichkeit zum Hauptgewinn

Wenn unser Promoter Heiko „Los!“ ruft, geht es los. Die Lichter auf der T-Wall fangen an zu blinken und eine Besucherin schlägt so schnell wie möglich auf die Wand, um möglichst viele Felder in einer Minute zu treffen. Mit 124 Schlägen ist sie schon sehr gut, aber unser Hauptgewinner kann dennoch nicht überboten werden.

Christian stellt mit 149 Schlägen alle anderen in den Schatten und gewinnt somit das einmalige Motorsporterlebnis bei Porsche in Leipzig. Es besteht aus einer Werksführung von der Produktion des Macan und Panamera sowie einer Mitfahrt im GT3 Cup Porsche. Anschnallen und festhalten ist hier das gleiche Motto, wie wenn unsere Werkzeuge in Aktion sind.

Neben zahlreicher Kontakte an der T-Wall, knüpfen wir auf der Messe Intec in Leipzig viele neue Kontakte und führen aussichtsreiche Gespräche.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen